Chitozan – Crab

12,60

Chitosan ist ein Polysaccharid oder genauer eine Art unlöslicher Ballaststoffe.

In der Natur verwenden Insekten und Krebstiere diese Substanzen, um ihre Muscheln zu stärken.
Das menschliche Verdauungssystem ist nicht in der Lage, Chitosan aufzunehmen, dh es wird in unveränderter Form aus dem Körper entfernt. Im Magen oder Darm kann es mit verschiedenen Substanzen reagieren, die binden und den Körper von deren reinigen.

Forscher aus Tokio stellten fest, dass die Verwendung von Chitosan zur Normalisierung eines solchen Indikators wie des Blutzuckerspiegels und der Aktivierung von Zellrezeptoren beiträgt. Dieser Effekt erhöht die Insulinempfindlichkeit des Körpers.

Bei Vorliegen einer Prädisposition für Diabetes verringert die Verwendung von Chitosan Crab das Risiko für diese Krankheit.

Die Forschungsergebnisse legen nahe, dass der Einsatz von Chitosan eine unspezifische Immunantwort stimuliert. Sie verbessern die Synthese von Immunglobulinen und Interferonen, fördern die Reproduktion von Lymphozyten, Makrophagen und Neutrophilen – den Hauptelementen des Immunsystems.

Insbesondere fanden Wissenschaftler aus Tokio heraus, dass Chitosan vor dem Hintergrund der Stärkung der Immunität eine Antitumoraktivität aufweist, die in verschiedene Richtungen wirkt.

Erstens reguliert seine Verwendung den Säure-Base-Haushalt von Geweben auf einen leicht alkalischen pH-Wert, bis dieser Indikator den Wert von 7,35 erreicht. Bei diesem pH-Wert weisen Lymphozyten eine phagozytische Aktivität auf, dh die ergreifen Fremdzellen.

Zweitens hemmen die im Blut absorbierten Chitosankomponenten die Vergiftung mit Krebs und verhindern eine Krebs-Kachexie – ein drastischer Gewichtsverlust bei Patienten mit bösartigen Neubildungen.

Drittens wirkt Chitosan negativ auf die Konjugationsmoleküle aus und hemmt so die Ausbreitung von Krebszellen im gesamten Körper.

Aufgrund seiner Fähigkeit, Fette und toxische Elemente zu binden, ist Chitosan nützlich:
zur Vorbeugung von Arteriosklerose – senkt den Cholesterinspiegel, normalisiert den Blutdruck;
zur Verbesserung der Leistung des Magen-Darm-Trakts – erhöht die Darmmotilität, erhöht die Menge der nützlichen Mikroflora;
zur Körperreinigung – beschleunigt die Ausscheidung von Schwermetallsalzen, Radionukliden;
um den Stoffwechsel zu regulieren – senkt den Harnsäure- und Glukosespiegel;
zur Gewichtskorrektur – beschleunigt die Sättigung, entfernt Fette;
zur allgemeinen Erholung – stärkt das Immunsystem, verbessert die Calciumaufnahme, beschleunigt die Synthese von Vitaminen der Gruppe B.
„Chitosan Crab“ wird auch zur Wundheilung eingesetzt. Es wurde festgestellt, dass es eine antimikrobielle Aktivität aufweist und die Geweberegeneration fördert. Tatsache ist, dass die Bestandteile von Chitosan in ihrer Struktur und ihren Eigenschaften den Zellen der Gewebe des menschlichen Körpers nahe kommen. Daher hilft dieses Medikament, neue Zellen „aufzubauen“, beschleunigt die Wiederherstellung geschädigter Organe, ohne allergische Reaktionen auszulösen.Nützliche Eigenschaften von Chitosan:
Prävention von Gicht
Normalisierung des Magen-Darm-Trakts
Diabetes-Prävention
gemeinsame Verbesserung
Cholesterinsenkung
Blutdruckoptimierung
Entgiftung des Körpers

Anwendungsempfehlung: 1 Kapsel 2 mal täglich.

Zutaten: Krabben-Chitosan, Gelatinekapsel.

Gegenanzeigen: individuelle Unverträglichkeit der Komponenten, Schwangerschaft, Stillzeit.
Vor dem Gebrauch wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Lagerbedingungen: An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von 5 ° C bis 25 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 80% lagern.

Ablaufdatum: nicht mehr als 24 Monate.

Freisetzungsform: 60 Kapseln mit einem Massengehalt von 250 mg.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chitozan – Crab“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.